Nachfüllflüssigkeit - Liquid

Liquid und Nachfüllflüssigkeit für die E-Zigarette – aromatisch dampfen nach Lust und Laune

Zigaretten stinken, E-Zigaretten schmecken: Diesen feinen Unterschied verdankt die elektronische Zigarette einer gut durchdachten Technik, die das Rauchen ohne Rauch möglich macht und die dem E-Rauchen eine aromatische Vielfalt verleiht. Und zwar ganz individuell, nach Geschmack, Lust und Laune. Dafür sorgen so genannte E-Zigaretten Liquids – spezielle Flüssigkeiten für die elektronische Zigarette aus Aroma, Propylenglykol sowie mit und ohne Nikotin.

Damit der Geschmack der E-Zigarette entstehen kann, müssen die Liquids in kleinen Dosen und nach Anleitung in das Tankdepot geträufelt werden. Da hier, gleich nach dem Mundstück der elektronischen Zigarette, das Aroma entsteht, spricht man auch vom Aromadepot. Die Liquids sind in den unterschiedlichsten Geschmacksvariationen sowie mit und ohne Nikotin sowie auch mit Nikotin in unterschiedlicher Dosierung erhältlich.

Bevor man allerdings die Geschmacksrichtung bzw. das Liquid (Nachfüllflüssigkeit) wechselt, empfiehlt es sich, den Verdampfer der E-Zigarette zu reinigen oder aber für jedes Aroma einen eigenen Verdampfer zu nutzen. Nur so kann das neue Aroma sich unverwechselbar entfalten und der E-Raucher sich seine E-Zigarette genussvoll schmecken lassen. Damit Sie lange Genuss an den Aromen haben, sollten Sie die kleinen Fläschchen der Liquids nach Gebrauch gut verschließen. So können Sie die Aromen auch einfach und sicher unterwegs begleiten.

Als Basisaromen haben wir eine feine Auswahl an gefragten Liquids für Sie zusammengestellt. Grundsätzlich ist jedes Liquid für jede E-Zigarette geeignet. Kaffeearoma, Vanillegeschmack und Menthol gehören dabei zu den Favoriten der E-Raucher und erklären sich von selbst. Spannende Geschmackserlebnisse für jede E-Zigarette versprechen die Liquids (Nachfüllflüssigkeit) mit dem USA-Mix-Aroma oder dem Energy-Cow-V-Aroma.

6 Artikel

In absteigender Reihenfolge